Wenn es darum geht, ein neues Parfüm für sich selbst oder eine andere Person zu kaufen, kann es hilfreich sein zu wissen, dass alle Düfte zu einer Reihe von Duftfamilien gehören. Schon mal einen Duftfindungsservice ausprobiert? Eines der ersten Dinge, die sie versuchen festzustellen, ist Ihre allgemeine Präferenz innerhalb dieser Kategorien. Von dort aus kann die Zauberei, Ihnen zu helfen, ‘the one’ zu finden, hellsichtig erscheinen, aber es liegt an Erfahrung und Wissen, nicht an Teeblättern und Tarotkarten. Sobald Sie wissen, wo Ihre Vorlieben liegen, kann es einfacher sein, sich in der Welt der Düfte zurechtzufinden, insbesondere online.

Also, was sind die Duftfamilien und woher kommen sie? “Es ist sehr Teil der traditionellen französischen Parfümerie”, erklärt Lyn Harris, “es hilft, dieser Kunstform eine Begründung und Struktur zu geben.” Als Parfümeur und Schöpfer hinter Perfumer H hat Harris die Duftkollektion unter Citrus, Fern, Floral, Oriental und Wood kategorisiert.

Die Duftfamilien haben sich über Jahrhunderte entwickelt. Eine schnelle Online-Suche wird Dutzende von verschiedenen Versionen des Duft-Rades werfen, eine farbcodierte Tabelle, die oft Düfte in die oben genannten Kategorien zusammen mit bricht: Chyprè, Fougère, Aromatisch und frisch. Danach gibt es Unterteilungen wie Ozonic, Citrus oder Aquatic, um den Charakter eines Duftes weiter zu definieren. Es gibt viel Raum für Interpretationen, so dass Sie vielleicht den gleichen Duft etwas anders kategorisiert sehen.

Harris, der sowohl in Paris als auch in Grasse, der Welthauptstadt des Parfüms, unter dem Hersteller Robertet ausgebildet wurde, bevor er Miller Harris gründete (und verließ) und an Düften für Maison Trudon, Claus Porto und Sunspel arbeitete, sagt, der aktuelle Trend in der Parfümerie sei klar: “Woody, woody, Woody; In meinen französischen Familien ist es Fresh Woods / Fougère oder Deep Wood / Chyprès.”

Fallen alle Düfte in die Familien oder gibt es Marken, die die Form brechen? Harris sagt, “Regeln sind da, um gebrochen zu werden, und meine Arbeit geht los und kann sich in zwei oder mehr Familien einfügen. Aber ich würde sagen, die Struktur der Familien bringt Sie immer als Parfümeur zurück, was sehr wichtig ist, im Hintergrund zu haben. Auch dieses Gefühl des Erbes, das für mich wichtig ist, um die Grenzen zu bewahren und zu verschieben.”

Die wichtigsten Duftkategorien für Männer

Hier finden Sie eine kurze Aufschlüsselung der wichtigsten Duftfamilien, die Sie beachten sollten.

Fougère

Vor der Einführung des T-förmigen Rasierers im Jahr 1847 trugen Männer nicht viel Parfüm und verwendeten stattdessen Aftershave. Um die Haut vor Infektionen durch Kerben und Schnitte zu schützen, wurde Eau de Cologne als After-Splash verwendet, dessen Ursprünge auf das Jahr 1709 und die gleichnamige deutsche Stadt zurückgehen.

1882 veröffentlichte das französische Parfümhaus Houbigant Fougère Royale. Es war ein unerwarteter Hit bei Männern und die einzigartige Struktur von Lavendel, Geranie und Rose wurde zu einer gemeinsamen Signatur in männlichen Düften, auf die sich Parfümeure heute verlassen. Fougère ist übrigens französisch für ‘Farn’.

Chyprè

Chyprè (oder ‘Schaf-ra’, wie es ausgesprochen wird) ist eine warme, trockene olfaktorische Familie, die Eichenmoos und Hölzer verwendet, oft ausgewogen mit Zitrusfrüchten. Die französische Firma Coty setzte diese Kategorie mit der Einführung von Chyprè im Jahr 1917 auf die Landkarte, und Guerlain folgte mit Chyprè Sous Le Vent im Jahr 1933.

Es ist ein raffinierter Stil, der selbstbewusst und sicher ist – denken Sie an Tom Fords italienische Zypresse für eine moderne Einstellung.

Orientalisch

Vielleicht hatte dein Vater, Onkel oder Großvater eine Flasche Old Spice? Dieser Vorkriegsduft wurde 1937 auf den Markt gebracht und basiert auf Vanille, Moschus und Bernstein. Zu dieser Zeit galt es nicht als besonders männlich. Für diejenigen, die sich an seine Blütezeit erinnern können, wird es oft eher mit kitschigen Anzeigen aus den 1970er und 1980er Jahren in Verbindung gebracht – aber es ist immer noch ein Wegbereiter.

Obwohl auch Blumen vorkommen können, sind Gewürze, Harze und Hölzer typische Zutaten orientalischer Düfte, deren Ursprünge entlang der historischen Gewürzrouten zwischen Indien und Arabien verfolgt werden können. Orientals neigen dazu, reich und verführerisch zu sein, schwerer auf den Basisnoten mit guter Langlebigkeit und geeignet für die kälteren Monate.

Feinschmecker

Diese moderne Kategorie bezieht sich auf alles, was süße, zuckerhaltige Dinge hervorruft, wie Schokolade, Vanille, Kaffee, kandierte Früchte oder Lebensmittel. A*Men von Thierry Mugler und einige seiner Flanker gehören sicherlich zu dieser Kategorie, mit viel Vanille, Kakao, Tonkabohne und Honig.

Die besten neuen Düfte dieser Saison (& Ihre Duftfamilie)

Lernen Sie die besten neuen Duftveröffentlichungen und einige etablierte Favoriten ihrer Duftfamilie kennen.

Salt by Perfumer H

Duftfamilie: Woody Chyprè

Lyn Harris fügt der Perfumer H-Kollektion drei neue Düfte hinzu, die jeweils von epikureischen Köstlichkeiten inspiriert sind: Gurke, Birne und Salz, dazu eine Reihe von Feinschmecker-Leckereien. Es gibt eine Obsession in gastronomischen Ecken mit den Gourmet-Sorten von The White Stuff – sei es Hawaiian, Himalaya, Cornish, Maldon, Fleur de Sel oder geräuchert.

Harris hat diesen kulinarischen Eckpfeiler mit Wildkräutern aus Rosmarin, Koriander, Thymian, weißem Salbei, Kardamom, Angelikasamen, Iriswurzel, Patchouli und Eichenmoos in einen faszinierenden krautigen, ledrigen Duft übersetzt. Hungrig nach mehr? Streuen Sie ein wenig Garrigue, Harris ‘speziell gemischte Fleur de Sel, auf Ihre Braten und Rezepte.

Jetzt kaufen bei Perfumer H

Jo Malone Midnight Musk & Amber Cologne

Duftfamilie: Frisch Orientalisch

Die Rip-Roaring Christmas-Kollektion von Jo Malone ist stark von den hedonistischen 1920er Jahren inspiriert. Die Kölnisch Wasser werden in geriffelten Glasflaschen in Sonderedition geliefert, die an Vintage-Whisky-Dekanter mit geschliffenem Kristalleffekt erinnern.

Silvester ist vielleicht eine weniger überfüllte Angelegenheit im Vergleich zu früheren Jahren, aber Sie können eine Truppe von High-Kicking-Tänzern mit einem schnellen Spritzer des neuen Mitternachtsmoschus & Amber Cologne zaubern. Wacholder und Mandarine bringen den festlichen Jubel, während Amber und Moschus verführen. Auf die Pulspunkte auftragen und in der Nähe der Mistel herumlungern.

Jetzt kaufen bei John Lewis

Creed Aventus

Duftfamilie: Aromatisches Fougère

Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums des Kultbestsellers Aventus hat Creed einen limitierten Flakon herausgebracht – yup, das ist das schicke Wort für Flasche. Es ist mit einem limitierten Silbermuster verziert, und Sie können die Rückseite mit Initialen oder einer persönlichen Nachricht für den Empfänger gravieren lassen. “Frohe Weihnachten für mich”, vielleicht?

Jetzt kaufen bei Creed

Dunhill Signature Collection Amalfi Citrus

Duftfamilie: Holzige Zitrusfrüchte

Dunhill’s Amalfi Citrus ist eine der beiden jüngsten Ergänzungen der exklusiven Signature Collection und eine willkommene olfaktorische Tour durch den berühmten Ort, der sich an die Klippen von Salerno schmiegt. Lassen Sie den Winter kalt mit einem mediterranen Medley aus Zitronenessenz, Bergamotte, Bitterorange, grüner Mandarine und Neroli auf einer moschusartigen Basis aus Amber Woods und Vetiver.

Jetzt bei Harrods kaufen

Coach Blue

Duftfamilie: Aromatische Zitrusfrüchte

Coach Blue, ein neuer Duft für Männer der US-Modemarke, beginnt mit frischer Limette und Absinth, überlagert mit ozonischen Noten und schwarzem Pfeffer und endet mit einer Basis aus Bernstein und Zedernholz. Es ist frisch und luftig, genau wie die großen amerikanischen Himmel.

Jetzt bei Amazon kaufen

Carolina Herrera Saffron Lazuli

Duftfamilie: Orientalisch würzig

Alles an Safranlazuli schreit nach Dekadenz – von der gewichtigen, goldfarbenen Flasche bis zu ihrem tiefblauen Inneren. Caroline Herreras Unisex-Angebot bietet einige wichtige nahöstliche Vibes, eine überlegte Abkehr vom New Yorker Gebietsschema der Marke.

Lapislazuli ist bekannt als der Edelstein des Erfolgs Wenn Sie also etwas mehr Glück brauchen, versuchen Sie, sich mit dieser berauschenden Kombination aus rotem Stempel, schwarzer Johannisbeere, Iris und Guajakholz zu beschlagen und diese Ziele zu zerschlagen.

Jetzt bei Harrods kaufen

Maison Crivelli Iris Malikhân

Duftfamilie: Pudrig blumig

Fields of iris at the desert’s edge ist die Inspiration für Iris Malikhân, die neueste Veröffentlichung des französischen Parfümhauses Maison Crivelli. Zufällig ist uns aufgefallen, dass Malikhain in Tagalog, der Sprache der Philippinen, ‘kreativ’ bedeutet, was zu dieser pudrigen Iris zu passen scheint.

Es fängt die trockene Wüstenluft ein, mit erdigem Zimt, Leder und einem Hauch schwarzer Johannisbeere. Ein eskapistischer Duft, der frustrierte Nomaden überall trösten wird.

Jetzt kaufen bei John Lewis

Jean Paul Gaultier Le Male Christmas Collector Edition 2020

Duftfamilie: Orientalische Fougère

Als einer der meistverkauften Düfte aller Zeiten braucht Jean Paul Gaultier Le Male wenig Einführung. Eine distanzierte festliche Jahreszeit könnte die Tour de Force des Jahres 2020 als Annus horribilis abschließen, aber es gibt mehr als eine Weihnachtstradition, an der wir festhalten können, einschließlich des Hinzufügens der Le Male Collector Edition zu unseren Strümpfen.

Die diesjährige Verjüngungskur hat ein jubelndes, rotes Flitter-Finish in einer glitzernden goldenen Schneekugel mit dem berühmten, beruhigenden Duft von Lavendel, Bergamotte, Zimt, Vanille und Tonkabohne. Camp, und fabelhaft.

Jetzt kaufen bei John Lewis

Paco Rabanne 1 Million Parfum

Duftfamilie: Floral Leather

Wie ein bisschen Glanz und Glamour? Paco Rabannes 1 Million Parfum bringt beides; die gepimpte Flasche im Goldbarrenstil und den remixten Saft von Christophe Raynaud und Quentin Bisch. Cashmeran-Akkord, salzige Tuberose, Monoi-Öl, Leder und Steinrose erzeugen einen reichen, einhüllenden Duft, der einem gebräunten Penthouse-Millionär würdig ist. Die Inspiration? Sun Tan Lotion meets Cistus für die Jet-Set-Menge.

Jetzt kaufen bei John Lewis

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.