Beim Fiesta Bowl 2021 tritt der zweitbeste Rusher der FBS gegen einen der talentierteren Front-Sevens der Nation an.

Iowa State Running Back Breece Hall steht vor einer seiner härtesten Herausforderungen der Saison und versucht, Yards gegen Kayvon Thibodeaux und die Oregon Ducks zu gewinnen.

Die Cyclones sind das höherrangige Team im Matchup am Samstag, aber Oregon besitzt etwas, das sie nicht haben.

Oregon betritt als Pac-12-Champion das State Farm Stadium. Die Ducks ersetzten die Washington Huskies als Pac-12 North Representative und besiegten die USC Trojans im Conference Title Game.

Iowa State kann keine Konferenzkrone beanspruchen, aber es kann die Kampagne mit neun Siegen und einem Platz in den Top 10 beenden, wenn es Hall und Brock Purdy zu einem Neujahrs-Six-Bowl-Sieg reitet.

Fiesta Bowl Info

Datum: Samstag, Januar 2

Startzeit: 4 p.m. ET

Fernseher: ESPN

Livestream: ESPN.com oder ESPN App

Chancen

Verbreitung: Iowa State (-5)

Über /Unter: 57.5

Moneyline: Iowa State -200 (Wette $200 zu gewinnen $100); Oregon +160 (Wette $100 zu gewinnen $160)

Quoten über DraftKings Sport.

Tägliche Fantasy-Tipps

Vertrauen Sie Breece Hall in einem harten Matchup

Hall beendete die reguläre Saison als FBS-Spitzenreiter, fiel jedoch auf den zweiten Platz zurück, nachdem David McCormick ihn im Bowl-Spiel der UTSA Roadrunners in den Schatten gestellt hatte.

Der Iowa State Sophomore braucht 32 Yards, um die Krone von McCormick zurückzuerobern, und er muss 75 Yards gewinnen, um der einzige 1.500-Yard-Rusher der Nation in dieser Saison zu sein.

Hall verzeichnete in jedem seiner 11 Auftritte über 75 Yards. Er begann die Kampagne mit acht aufeinanderfolgenden 100-Yard-Performances.

Thibodeaux und Neuling Linebacker Noah Sewell werden mit der Begrenzung der Produktion von Hall beauftragt. Die Ducks hielten die beiden Running Backs von USC auf 65 Rushing Yards auf 25 Carries im Pac-12 Championship Game.

Auch wenn das Matchup schwierig sein wird, sollte Hall aufgrund der Anzahl der Berührungen, die er normalerweise erhält, eine anständige Lauflänge erreichen.

Halle gemittelt 5.9 yards pro Carry und verdient 20 oder mehr Berührungen in neun Wettbewerben. Er hat auch bei jedem Start getroffen.

Das Vertrauen des Staates Iowa auf Hall und seine Nase für die Endzone sollten ihn zur Top-Startoption in den täglichen Fantasy-Aufstellungen für den Fiesta Bowl oder sogar für einen vollständigen Schieferwettbewerb am Samstag machen.

Brock Purdy hat einen leichten Vorteil gegenüber Tyler Shough

Purdy und Tyler Shough können beide die Verteidigung in den beiden Aspekten der Straftat verletzen.

Purdy erzielte 2.594 Yards und insgesamt 22 Touchdowns, von denen vier am Boden lagen.

In Oregons verkürztem Sechs-Spiele-Schiefer fügte Shough 263 Rushing Yards und ein Paar Touchdowns zu 1.480 Passing Yards und 13 Scoring Throws hinzu.

Iowa State’s Signal-Caller hatte eine bessere Conference Championship Performance, als er 322 Passing Yards gegen die Oklahoma Sooners produzierte. Shough hat die 100-Yard-Marke nicht erreicht.

Beide Spieler hatten einige Probleme mit Umsätzen. Purdy wurde dreimal in zwei getrennten Spielen abgeholt, während Shough in vier seiner sechs Starts abgefangen wurde.

Der Unterschied zwischen den beiden ist Purdys größere Einzelspielsummen. Er hatte drei 300-Yard-Spiele und absolvierte über 60 Prozent seiner Pässe in den letzten sechs Wettbewerben.

Shough hat in den letzten beiden Spielen jeweils 53 Prozent seiner Versuche absolviert und in dieser Zeitspanne 22 Abschlüsse erzielt. Purdy ging 27-of-40 in der Großen 12 Meisterschaftsspiel.

Purdy und Hall wären ein schönes Rückgrat für jede Aufstellung, was dann einige weniger bezahlte Spieler um sie herum erfordern würde, um in preisgekrönten Positionen zu landen.

Ein Name, der für diese Rolle in Betracht gezogen werden sollte, ist Iowa State Tight End Charlie Kolar, der die Cyclones mit sechs Touchdown-Fängen anführt.

Folgen Sie Joe auf Twitter, @JTansey90. Statistiken erhalten von ESPN.com .

Es gelten Zulassungsbeschränkungen. Siehe draftkings.com für Details.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Spielproblem haben, können Sie auf Krisenberatungs- und Überweisungsdienste zugreifen, indem Sie 1-800-GAMBLER (1-800-426-2537) (IL) anrufen.

Spielproblem? Anruf 1-800-SPIELER (NJ / WV /PA), 1-800-9-WITH-IT (IN), 1-800-522-4700 (CO), 1-800-WETTEN AUS (IA), oder rufen Sie an oder die TN REDLINE Text: 800-889-9789 (TN).

21+. Nur NJ/PA/WV/IN/IA/CO/IL/TN. In Partnerschaft mit Meadows Racetrack & Kasino. Es gelten Zulassungsbeschränkungen. Siehe draftkings.com/sportsbook für Details.

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.