Was ist ein H-1B Visum?

H-1B Visa sind für ausländische Absolventen (Bachelor-Abschluss oder höher) mit einem US-. Der Bewerber und die Position müssen daher professionell sein und der Abschluss muss für die Beschäftigung relevant sein. Die Anmeldeinformationen des Antragstellers müssen bewertet werden, um die Gleichwertigkeit mit einem 4-jährigen US-Abschluss zu zeigen. In Ermangelung eines Abschlusses kann einschlägige Berufserfahrung berücksichtigt werden (3 Jahre einschlägige Berufserfahrung = 1 Jahr College). Diese Visakategorie ist stark reguliert, und der Arbeitgeber wird in Bezug auf Fragen wie den vorherrschenden Lohn und das, was USCIS als “Job-Shopping” oder die Einstellung von Arbeitskräften bezeichnet, genau unter die Lupe genommen.

Aber das ist die geringste Sorge. Das eigentliche Problem ist das Quotensystem.

H1B Quote

Aktualisierung meines Blogs auf der H1B Visa-Quote aus dem letzten Jahr ist sehr einfach, weil sich nichts geändert hat. Es wurden keine Einwanderungsreformmaßnahmen zur Erhöhung der H1B-Quote verabschiedet. Vorschläge, die Bachelor-Quote in den letzten Jahren auf 110,00 und die Master-Quote auf 25,000 zu erhöhen, sind zunichte geworden, und die weltweite Quote der H1B-Visa bleibt bei 85,000, was in den letzten Jahren kläglich unter der Nachfrage lag und mit ziemlicher Sicherheit zu einer weiteren H1B-Lotterie führen wird in der ersten Aprilwoche 2016.

Das jährliche weltweite Kontingent von 85.000 H1B-Visa setzt sich wie folgt zusammen:

58,200 für Bachelor-Absolventen

6,800 für H-1B1 Visa für Staatsangehörige von Chile und Singapur

20,000 für US-Master-Absolventen

In den letzten Jahren, der einzige Weg ist, mit mehr und mehr Anwendungen eingereicht jeden 1. April. Im 2015, Über 233,000 H1B-Anträge wurden in der ersten Aprilwoche eingereicht, gegenüber 172,000 im April 2014 und 124,000 im April 2013. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen, wenn das Kontingent am 1. April 2016 für das Geschäftsjahr 2017 (Okt 2016 – Okt 2017) zur Verfügung steht. Die Quoten wurden im letzten Geschäftsjahr auf der Grundlage der Vorjahreszahlen auf weniger als 50/50 geschätzt und lagen sogar noch niedriger als erwartet, wobei etwa 36% der Teilnehmer die H1B-Lotterie im April 2015 gewannen. Es ist bemerkenswert, dass trotz der Risiken und immer geringer werdenden Chancen dieser verrückten Lotterie im April 2015 noch mehr US-Arbeitgeber ausländische Arbeitskräfte beantragten, ein Plus von 35% gegenüber April 2014. In diesem Jahr stehen die Chancen gut, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sich der Trend zu immer mehr Bewerbungen fortsetzen wird.

H1B Anmeldegebühren für die US-Staatsbürgerschaft & Einwanderungsbehörde (USCIS) sind $1575 wo der US-Arbeitgeber weniger als 26 Angestellte hat; $ 2325 wenn mehr als 26 Angestellte; und, ein zusätzlicher $ 1225 wenn der Fall beschleunigt wird. Warum beschleunigen? Beschleunigte oder ‘Premium’ Verarbeitung bedeutet in der Regel USCIS innerhalb reagieren 14 Tage der Einreichung aber für April H1B Petitionen, das Volumen der Anwendungen verlangsamt die Dinge nach unten und es ist wahrscheinlich sein 4 Wochen oder mehr. Andernfalls wird der Prozess wahrscheinlich mehrere Monate dauern. Beschleunigung bedeutet, dass Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt wissen, ob (i) Ihre Petition zur Bearbeitung angenommen und (ii) genehmigt wurde, aber dies erhöht nicht Ihre Chancen, ausgewählt zu werden, oder ermöglicht es Ihnen, vor dem 1. Oktober mit der Arbeit zu beginnen. Es verkürzt jedoch die Schwebezeit für den Arbeitgeber und den Antragsteller, und wie Mario Puzos Pate möchten Sie es vielleicht so schnell wie möglich hören, wenn die Nachrichten schlecht sind.

Angesichts der Herausforderungen ist es überraschend, wie viele Menschen nicht nach möglichen Alternativen suchen.

Für Studenten auf einem F-1 Visum, Curricular Practical Training (CPT) kann manchmal eine Option sein, sehen: http://ow.ly/MB9mM

MINT-Studierende (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik) können unter bestimmten Umständen eine 17-monatige MINT-Verlängerung beantragen.

USCIS Q&A zu diesem Thema finden Sie unter: http://ow.ly/MB7eK

Für Stem Grad Liste, siehe: http://ow.ly/MB7t6

Wie in einem früheren Blog ausführlicher besprochen, sind L-1-Visa für unternehmensinterne Transfers, E-1 / E-2-Vertragsvisa für Händler / Investoren und das J-1-Ausbildungsvisum hervorragende Kategorien für geeignete Fälle. Sehen: http://ow.ly/MBaIl

TN-Visa stehen kanadischen und mexikanischen Fachleuten im Rahmen der NAFTA zur Verfügung, während E-3-Visa es australischen Staatsbürgern ermöglichen, als Fachkräfte in den USA zu arbeiten

Obwohl einige Absolventen möglicherweise zu früh in ihrer Karriere sind, um sich für ein O-1-Visum für Personen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten oder Leistungen in den Bereichen Wissenschaft, Bildung, Wirtschaft, Leichtathletik oder Kunst zu qualifizieren, lohnt es sich, die Anforderungen zu überprüfen. Siehe: http://ow.ly/P8hHt

Wenn Sie ein Jobangebot von einer Cap-Exempt-Organisation erhalten können, wirkt sich die Quote nicht auf Sie aus. Die Obergrenze gilt nicht für Hochschulen, gemeinnützige Forschungsorganisationen und staatliche Forschungsorganisationen. Diese qualifizierten Institutionen und ihre verbundenen Unternehmen sind von der H-1B-Obergrenze befreit und können zu jeder Jahreszeit ein H-1B-Visum beantragen.

Fazit

Hoffen wir, dass die Quote erhöht wurde, wenn dieses Blog-Stück nächstes Jahr aktualisiert wird, aber in der Zwischenzeit ist es das, was es ist, mit all seinen damit verbundenen Risiken. Für diejenigen, die keine US–Visa-Alternativen haben, ist die H1B-Quote wie bei allen anderen Lotterien – wenn Sie nicht dabei sind, können Sie nicht gewinnen.

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.