Habitat for Humanity von Tuscaloosa ist bekannt für den Bau neuer Häuser und die Reparatur bestehender Häuser. Sie haben vielleicht die schöne Nachbarschaft von meist privaten Häusern am Juanita Drive in der Gemeinde Alberta gesehen. Vor dem Tornado war der Juanita Drive das Zentrum eines Großteils der kriminellen Aktivitäten in der Stadt Tuscaloosa. Jetzt ist es ein Ort, an dem sich Nachbarn kennen und Kinder draußen zusammen spielen.

Habitat Tuscaloosa plant den Bau eines neuen Viertels im West End und verfügt über 40 Grundstücke, die derzeit im Besitz von Barr Realty sind. Sechsundzwanzig der Lose zusammenhängend (siehe beigefügte Diagramme). Wenn wir diese Grundstücke erwerben können, haben 40 Familien die Möglichkeit, Eigenheimbesitzer zu werden und ihre Häuser zum fairen Marktwert durch 0% Zinsen, 30-jährige Hypotheken und mindestens 250 Stunden Arbeit jedes Eigenheimbesitzers zu kaufen.

Durch ein neues, innovatives Programm namens Operation Transformation wird Habitat Tuscaloosa diese Baustellen nutzen, um Studenten des Baugewerbes der Tuscaloosa Career and Technology Academy (TCTA) auszubilden und jungen gewaltlosen Straftätern, die aus der Inhaftierung in die Gesellschaft zurückkehren, Konstruktionsfähigkeiten beizubringen Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Dannon Project.

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.