Diese würzigen Ananas-Habanero-Margaritas mit 5 Zutaten sind das perfekte Getränk für alle Ihre Sommerpartys!


Hallo Sommer!

Ok, es ist also nicht offiziell Sommer, bis die Kinder die Schule verlassen haben (oder wir erreichen die Sommersonnenwende, wenn wir besonders sind.) Doch sobald wir anfangen, den Grill aufzuheizen und fruchtige Cocktails zu schütteln, fühlt es sich sicher wie Sommer an.

Lass uns einfach weitermachen.

Das Wetter war hier in Asheville so angenehm, Wir nutzen jede Gelegenheit, um draußen zu sitzen und die Sonne zu genießen.

Die abgeschirmte Veranda neben unserem Esszimmer ist unser Lieblingsplatz zu Hause und seit Wochen geöffnet, um die frische Luft einzulassen. Jeden Abend wandern wir auf der Veranda aus dem Tag zu entspannen, oft mit einem Cocktail in der Hand.

Mein Mann ist unter unseren Freunden für seine klassischen Margaritas bekannt, die sowohl kraftvoll als auch frech sind.

Er hat ein Rezept, das er von einem Freund gelernt hat und das er seit Jahren verfeinert. Es ist ziemlich spektakulär. Manchmal verwechseln wir jedoch gerne die Dinge in der Margarita-Abteilung.

Sogar gelegentlich etwas aufpeppen!

Das heutige würzige Habanero Ananas Margaritas Rezept ist eine lustige und festliche Marg Variation, gerade rechtzeitig für Cinco de Mayo.

Dieses süße und würzige Gebräu besteht aus nur fünf einfachen Zutaten: Tequila, Triple Sec, Limettensaft, Ananassaft und Habanero-Paprika.

Wie man würzige Habanero Ananas Margaritas

Sie müssen kein Mixologe sein, um Ihre Freunde zu beeindrucken; Dieses Rezept ist ein Kinderspiel!

Frische Habaneros einfach halbieren und in einer heißen, trockenen Pfanne braten. Dies hilft den Chilis, ihre Hitze und rauchige Essenz freizusetzen.

Dann gießen Sie den Tequila, Triple Sec, Limettensaft und Ananassaft in einen Krug und fügen Sie die Habanero-Paprika hinzu.

Sie können die Chilis in nur 15 Minuten oder 24 Stunden in der Margarita-Mischung einweichen, um den würzigen Geschmack zu erhalten.

Wenn Sie diese zum ersten Mal zubereiten, ist es eine gute Idee, die würzige Ananas-Margarita-Mischung nach 15 Minuten, dann nach einer Stunde usw. zu probieren, bis Sie feststellen, wie scharf Sie sie mögen.

Sie wollen die würzigen nicht übertreiben und nicht in der Lage sein, sie zu trinken. Ich finde 15-45 Minuten ist in der Regel eine gute Menge an Zeit, wenn Sie planen, sie den Gästen zu dienen.

Würzige Habanero-Ananas-Margaritas sind das perfekte Getränk, um die Sonnensaison einzuläuten. Machen Sie dieses Wochenende einen Krug und feiern Sie mit Freunden!

Weitere einfache Margarita-Rezepte

Das beste klassische Margarita-Rezept

Pink Grapefruit Margaritas

Frische Erdbeermargaritas

Gefrorene Beeritas

Rezept drucken

5 von 32 Stimmen

Schreibe eine Bewertung ”

Würzige Ananas Habanero Margaritas

Vorbereitungszeit: 5 minuten
Kochzeit: 4 Minuten
Gesamtzeit: 9 Minuten

Spicy Pineapple Habanero Margaritas – Ein einfaches würziges Margarita-Rezept mit 5 Zutaten und einem würzigen Twist! Tequila mit Ananas und Chilis ist immer eine gute Sache.
Portionen: 6 Getränke

Zutaten

  • 1 tasse Tequila silver
  • 1 Tasse Triple Sec
  • 1 Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • 2 1/2 Tassen Ananassaft
  • 4 Habanero-Chilis
  • Optionale Beilagen: salz, Limetten, Habaneros, Ananasscheiben

Anleitung

  • Stellen Sie eine kleine Pfanne auf mittlere Hitze. Die Habaneros halbieren und die Samen entfernen. Legen Sie die Chilis in die Pfanne und Blister auf beiden Seiten. Schalten Sie die Heizung aus.
  • Gießen Sie den Tequila, Triple Sec, Limettensaft und Ananassaft in einen Krug. Gut umrühren.
  • Fügen Sie die blasigen Habaneros hinzu. Lassen Sie sie zwischen 15 Minuten und über Nacht in der Margarita-Mischung sitzen. Je länger sie in der Mischung einweichen, desto würziger wird es. Probieren Sie die Mischung nach 15 Minuten, um festzustellen, wie lange Sie sie einweichen möchten. Entfernen Sie die Habaneros, wenn die Gewürzstufe Ihren Wünschen entspricht.
  • Wenn Sie servierfertig sind, gießen Sie die Margaritas in Gläser über Eis. Mit Limettenspalten, Ananasscheiben oder zusätzlichen Habaneros garnieren.

Anmerkungen

So machen Sie einen Salzrand auf Margarita-Gläsern: Mischen Sie 1 Esslöffel Honig oder Agave mit 1 Esslöffel Wasser. Gießen Sie den Sirup in eine flache Schüssel mindestens 6 Zoll breit. Gießen Sie grobes Salz in eine zweite flache Schüssel. Drehen Sie ein Glas um und tauchen Sie den Rand in den Sirup. Dann tauchen Sie den Rand sofort in das Salz. Drehen Sie das Glas zum Trocknen nach rechts.

Ernährung

Portion: 1 Tasse, Kalorien: 287 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Protein: 1 g, Fett: 0 g, Gesättigtes Fett: 0 g, Cholesterin: 0 mg, Natrium: 9 mg, Kalium: 283 mg, Ballaststoffe: 0 g, Zucker: 24 g, Vitamin A: 305IU, Vitamin C: 65 mg, Kalzium: 23 mg, Eisen: 0,6 mg
Kurs: Getränke
Küche: Mexikanisch

Autor: Sommer Collier

Dieses Rezept machen? Folgen Sie uns auf Instagram und taggen Sie @ASpicyPerspective, damit wir teilen können, was Sie kochen!

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.