Der Duft eines frischen Minze- oder Lavendelzweigs hat etwas. Der Duft von Kräutern kann einen signifikanten Einfluss auf unser emotionales Wohlbefinden haben. Der erhebende, frische Duft von Minze kann helfen, den Fokus zu verbessern, während der beruhigende Duft von Lavendel helfen kann, Stress abzubauen und eine gute Nachtruhe zu fördern.

Wenn Sie einen Kräutergarten mit den duftendsten Kräutern pflanzen, werden Sie jedes Mal, wenn Sie in die Nähe gehen, ein erhebendes Erlebnis haben. Diese Kräuter riechen nicht nur gut, sondern bieten auch eine größere Vielfalt an therapeutischen Vorteilen. Egal, ob Sie sie als Tee trinken, zu einem Smoothie hinzufügen oder ihre ätherischen Öle in Ihrem Haus verteilen möchten, Kräuter sind eine einfache und gesunde Möglichkeit, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Einige der wohlriechendsten Kräuter sind Minze, Lavendel, Rosmarin, Zitronenmelisse und Basilikum. Egal, ob Sie nach einem Kraut suchen, um Energie zu tanken, Angstzustände zu lindern, Schmerzen zu lindern oder eine gesunde Durchblutung aufrechtzuerhalten, jedes dieser gängigen Kräuter bringt etwas auf den Tisch.

Minze

Es gibt viele verschiedene Sorten von Minze. Pfefferminze, grüne Minze, Katzenminze, sogar Schokolade und Ananasminze. Pfefferminze und grüne Minze sind die beliebtesten Arten und sind oft die Arten von Minze, die Sie in Kräuterteemischungen finden.

Grüne Minze kann in Form eines Tees verzehrt werden und ihre Blätter sind eine herrliche Ergänzung zu frischen Salaten. Sie können auch ein paar frische Blätter in ein Glas Wasser oder Eistee geben. Wenn sie als Kräutertee getrunken wird, kann grüne Minze Übelkeit lindern und die Symptome von Atemwegserkrankungen lindern.

Auswahl der Redaktion

  •  Ist das Atmen ätherischer Öle aus tragbaren Diffusoren sicherer als Dampfen?

    Ist das Einatmen ätherischer Öle aus tragbaren Diffusoren sicherer als das Dampfen?

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für ätherische Öldiffusoren als Alternative zum Dampfen. Ätherische Öle sind gesünder,

  •  Sind ätherische Öle schädlich für Haustiere?

    Sind ätherische Öle schädlich für Haustiere?

    Aromatherapie dreht sich um die Verwendung von ätherischen Ölen, um Mischungen von Düften zu schaffen, die Menschen genießen könnten, ob

  •  Top 20 Ätherische Öle zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen

    Top 20 ätherische Öle zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen

    Haben Sie Schmerzen? Jeder erlebt gelegentlich Schmerzen. Einige Beschwerden sind mild und erträglich. Wussten Sie, dass

Ätherisches Minzöl ist sehr vielseitig und kann verwendet werden, um die Heilung von Wunden zu beschleunigen, das Verdauungssystem zu unterstützen, Atemwegsbeschwerden zu lindern, Stress- und Angstgefühle zu reduzieren, eine gesunde Durchblutung zu fördern und den Geist zu stimulieren. Es kann auch sanft auf die Schläfen gerieben werden, um die Schmerzen von Kopfschmerzen zu reduzieren.

Versuchen Sie, das ätherische Öl der grünen Minze in Ihrem ganzen Haus zu verteilen, eine warme Tasse Minztee zu trinken oder einen persönlichen Diffusor wie Vibrant MONQ zu verwenden.

Lavendel

Lavendel ist leicht eines der identifizierbarsten Kräuter, und seine beruhigenden Eigenschaften machen es zu einem der beliebtesten. Lavendel wird häufig in Kräuterteemischungen gefunden, die Schlaf und Entspannung fördern sollen, während ätherisches Lavendelöl für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Selbst das Riechen eines frischen Lavendelzweigs kann die Entspannung fördern.

Lavendel ätherisches Öl ist gut für mehr als nur die Förderung der Entspannung. Dieses ätherische Öl kann auch die kognitive Funktion verbessern, Erkältungs- und Grippesymptome lindern, die Haut jung und gesund aussehen lassen und Giftstoffe im Körper bekämpfen.

Versuchen Sie, vor dem Schlafengehen eine warme Tasse Kamillen- und Lavendeltee zu trinken, verteilen Sie ätherisches Lavendelöl mit einem Raumdiffusor in Ihrem Zimmer oder verwenden Sie es in einem persönlichen Diffusor wie Sleepy MONQ.

Rosmarin

Rosmarin hat einen starken, ausgeprägten Duft und ist eine wunderbare Ergänzung zu Braten und infundierten Ölen. Rosmarin ist bekannt für seine Fähigkeit, das Gedächtnis zu verbessern, die Verdauung zu verbessern, die Stimmung zu steigern und bakterielle Infektionen abzuwehren.

Ätherisches Rosmarinöl kann verwendet werden, um Verdauungsstörungen zu lindern, Stress abzubauen, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen zu lindern, das Immunsystem zu stärken und die Gesundheit der Atemwege zu unterstützen.

Mischen Sie ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl mit einem Trägeröl und massieren Sie es sanft auf Muskelkater ein oder verteilen Sie es im ganzen Haus, um Ihre Stimmung zu steigern und Ihre Gesundheit zu unterstützen. Sie können Rosmarin auch unterwegs mit Zen MONQ mitnehmen.

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse hat einen hellen, beruhigenden Duft, so ist es keine Überraschung, dass in der Aromatherapie Zitronenmelisse oft verwendet wird, um Gefühle von Stress und Angst zu lindern. Eine warme Tasse Zitronenmelisse Tee kann helfen, zerzauste Nerven zu lindern und negative Gefühle zu bekämpfen.

Zitronenmelisse ätherisches Öl ist bekannt für seine Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, Infektionen zu bekämpfen, die Schlafqualität zu verbessern, die Gesundheit der Haut zu fördern, Kopfschmerzen zu lindern und die Stimmung zu steigern.

Versuchen Sie, ätherisches Zitronenmelissenöl in Ihrem ganzen Haus zu verteilen oder reiben Sie es sanft auf die Schläfen, um Kopfschmerzen zu lindern. Wenn Sie Schlafstörungen haben, mischen Sie ein paar Tropfen Zitronenmelisse und ätherische Lavendelöle in eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche und sprühen Sie sie leicht auf Ihren Kissenbezug. Sie können diese Mischung auch in Ihrem Raum verteilen, um das Gefühl des Friedens zu fördern. Zitronenmelisse kann in Forest MONQ gefunden werden.

Basilikum

Basilikum ist eines der am häufigsten verwendeten Kräuter, dessen duftende Blätter Pesto, Salat, Pizza und Pasta einen frischen und köstlichen Geschmack verleihen. Sie können sogar ein paar frische Blätter in ein Glas Wasser oder Eistee geben oder sie in einen beruhigenden Becher Kräutertee brauen.

In der Aromatherapie wird ätherisches Basilikumöl verwendet, um das Nervensystem zu stimulieren, Stress und Angstzustände zu lindern, verspannte Muskeln zu beruhigen, Akne zu behandeln, Kopfschmerzen zu lindern und vor Infektionen zu schützen.

Die Verbreitung von ätherischem Basilikumöl in Ihrem Haus kann dazu beitragen, die Luft zu desinfizieren und Ihrem Zuhause einen frischen Duft zu verleihen. Basilikum ätherisches Öl kann auch in gesunden MONQ gefunden werden. Atmen Sie es einfach ein, wann immer Sie das Gefühl haben, einen Gesundheitsschub zu benötigen.

Fazit

Kräuter bieten eine breite Palette von therapeutischen Vorteilen. Frische Kräuter rund um das Haus zu halten und sie zu Ihren Lieblingsrezepten hinzuzufügen, kann helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu fördern, aber ihre ätherischen Ölgegenstücke packen einen starken Gesundheitsschlag, wenn sie in der Aromatherapie verwendet werden.

Ob Sie pflanzliche ätherische Öle in Ihrem Haus verteilen oder durch einen persönlichen Aromatherapie-Diffusor einatmen, Sie können mit minimalem Aufwand von ihren therapeutischen Eigenschaften profitieren.

Bildnachweis: almaje/.com, alicjaneumiler/.com, NataliiaK/.com, HandmadePictures/.com, BillionPhoto/.com, marcinjucha/.com


Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.