Golfausrüstung ist nicht gerade billig, einschließlich Golfbälle, aber vor allem, wenn sie mit 24 Karat Gold überzogen sind. Gegenstände wie diese sind normalerweise für das Mantelstück gedacht, aber dieser YouTuber hat beschlossen, ein paar Löcher damit zu spielen, und leider muss er schwimmen gehen, wenn er es zurückhaben will…

Sehen Sie sich das Video unten an, in dem der Golf-Content-Ersteller Stephen Castaneda und seine Freunde einen 24 Karat vergoldeten Golfball für ein paar Löcher herausnehmen, um zu sehen, wie er funktioniert.

Nun, obwohl Stephen und seine Freunde es so klingen lassen, als wäre dieser Golfball Tausende und Abertausende von Dollar wert, ist es das mit Sicherheit nicht.

Aufgrund der Tatsache, dass der Ball mit Gold überzogen ist, bedeutet dies, dass er bei weitem nicht den gleichen Betrag wert ist, den er hätte, wenn er aus massivem Gold wäre, und natürlich, wenn er aus massivem Gold wäre, würden Sie ihn nicht mit einem Golfschläger schlagen.

Wenn Sie sich eine Website ansehen, die ein ähnliches Produkt verkauft, können Sie einen 24 Karat vergoldeten Golfball und Abschlag für £ 145 erhalten. Die Website-Beschreibung der vergoldeten Kugel erklärt, wie sie erstellt werden:

“Perfekte golf geschenk für die golf enthusiasten eine luxuriöse 24 K gold überzogene echt golf ball und t geschenk set. Da Golfbälle aufgrund des nichtmetallischen Materials, aus dem sie hergestellt werden, nicht elektrisch leitfähig sind. Eine große Menge an Arbeit ist erforderlich, um sie in luxuriösem 24k Gold zu plattieren. Zunächst muss die Kugel elektrisch leitfähig gemacht werden, bevor der Beschichtungsprozess beginnt. Wenn leitfähigen eine dicke schicht von kupfer ist überzogen, um die golf ball, die dauert um 6-8 stunden. Nachdem die Verkupferung abgeschlossen ist, wird der Golfball einem Vernickelungsprozess unterzogen, um das Kupfer abzudichten und ein Anlaufen oder Oxidieren des Kupfers zu verhindern. Schließlich, wenn das Nickel überzogen worden ist, ist es Zeit für die luxuriöse 24k Vergoldung. Eine dicke Schicht aus 24k Gold, 18k Gold, Rose Gold oder Rhodium, je nachdem, was Sie wählen, wird dann auf den Golfball plattiert. Dies sind nicht die billigen und fiesen goldfarbenen Bälle, die es gibt, sondern ein Golfball, der aus echtem 24 Karat Gold hergestellt und plattiert wurde, der luxuriös aussieht und sich luxuriös anfühlt und dem Golfball ein Gewicht von etwa 28 g verleiht.”

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.